Mere discounter


Die Geschichte der Entwicklung des MERE-Vertriebsnetzes:


2009 - Eröffnung der ersten beiden Discounter in Russland (Krasnojarsk, Achinsk).

2010 - 11 weitere Discounter wurden in Russland eröffnet (Krasnojarsk, Kansk, Achinsk, Abakan, Chita, Nazarovo, Sharypovo, Lesosibirsk);

2011 - 20 Discounter wurden in Russland eröffnet (Krasnojarsker Territorium, Khakassia, Tomsk und Chita Regionen);

2012 - Das Filialnetz von Svetofor verfügt bereits über 37 Filialen in Russland (Krasnojarsker Territorium, Chakassien, Tomsk, Irkutsk, Kemerowo und Chita).

2013 - In Russland gibt es bereits 80 Svetofor-Discounter (Krasnojarsker Territorium, Altai, Khakassia, Tomsk, Omsk, Chita, Kemerowo, Nowosibirsk, Irkutsk).

2014 - Das Filialnetz von Svetofor wurde auf 175 Filialen in Russland erweitert (Gebiet Chabarowsk, Region Tjumen, Swerdlowsk, Region Tscheljabinsk, Gebiet Primorsky, Autonomes Okrug Khanty-Mansi, Republik Baschkortostan).

2015 - Die Gesamtzahl der Svetofor-Discounter in Russland erreichte 550 Discounter.

2017 - In Russland werden ein neues Format und eine neue Marke vorgestellt. Die ersten Mayak-Verbrauchermärkte wurden eröffnet.

2017 - Das Unternehmen wird international. Eine Reihe von Ländern bereitet die Eröffnung von Geschäften unter der Marke MERE vor.

2017 - Eröffnung der "Svetofor" -Discounter in den GUS-Ländern - in Kasachstan und der Republik Belarus.

2018 - Die Anzahl der Discounter in Russland hat 1000 überschritten.

2018 - Eröffnung des ersten Mere Discounters in Rumänien.

2019 - Eröffnung des ersten Mere Discounters in Deutschland.

2020 - Eröffnung eines Discounters nur in Litauen, Polen, Ukraine.

2020 - Die Anzahl der "Svetofor" -Zweige in Russland und der GUS übersteigt bereits 2000

2021 - Der erste MERE-Discounter wird in Serbien eröffnet.

Zu Beginn des Jahres 2021 verfügt die Svetofor-Kette kostengünstiger Discounter bereits über mehr als 2.200 in Betrieb befindliche Discounter. Das Netzwerk entwickelt sich und arbeitet aktiv in den GUS-Republiken (Kasachstan, Weißrussland) sowie in China, Rumänien, Polen, Deutschland und anderen Ländern. Vorbereitung auf die Eröffnung von Discountern in Serbien, Großbritannien, Italien und Griechenland.